Pixelpirat

Well-Known Member
Jun 6, 2006
79
0
156
Germany
Hallo,

Änderungen die in der php.ini gemacht werden, bleiben unberücksichtigt.
Zum Beispiel:
; Maximum allowed size for uploaded files.
upload_max_filesize = 64M
Danach "apachectl graceful" ausgeführt.
phpinfo() wirft nach wie vor 2 MB raus.
Auf der Konsole getestet das die richtige php.ini editiert wurde.
php --ini
Configuration File (php.ini) Path: /usr/local/lib
Loaded Configuration File: /usr/local/Zend/etc/php.ini
Scan for additional .ini files in: (none)
Additional .ini files parsed: (none)

Egal was ich in /usr/local/Zend/etc/php.ini ändere, es hat keine Wirkung.
Meine Cpanel/WHM Version: WHM 11.23.2 cPanel 11.23.4-C26138

Hat jemand eine Idee?
 

Pixelpirat

Well-Known Member
Jun 6, 2006
79
0
156
Germany
Hi,

das hatte ich gemacht. wobei vi mein Favorit ist. :)

/usr/local/lib/php.ini ist ein Symlink der auf /usr/local/Zend/etc/php.ini zeigt.

Mittlerweile habe ich den Apache neu kompilieren lassen, weil auch noch ein Modul mit dazu musste und jetzt läuft alles wieder.

Gruß
Pixelpirat