bogo

Member
May 23, 2007
12
0
151
Hallo,
die Profis unter euch werden den Kopf schüttel aber ich bin auch kein Hoster sondern betreiber nur einen Familienserver.

Ich habe große Probleme (hab schon viel gelesen, aber viellelicht bin ich schon zu alt zum verstehen...) mit den Nameservern. *Seufz*

Ich möchte folgendendes machen:
Auf unseren Familienserver sollen mehrer Accounts angelegt werden - d.h. das sind Sie schon. Bislang mach ich das immer so das ich zu enom gehe die Domain registriere dann über deren DNS Funktion die Domain halt auf meine Haupt-IP zeigen lasse (a + mx records)

Nun belehrte mich mein Sohn das man auch eigene Nameserver z.B. N1.Familienserver.net und N2.Familienserver.net betreiben kann.

Meine Fragen hierzu:
- Läuft den nun der Nameserver auf MEINEN Server? Wie stelle ich das ein?
- Muss ich eine eigene Domain dafür registrieren - ich meine für den Nameserver?
- Brauche ich dafür auf meinen Server eigene IPs für die beiden NS?

Ich wäre euch sehr dankbar wenn mir jemand ein paar Tips geben könnten und auch einen kleine Anleitung

Danke für euere Zeit!

Bogo
 

Pixelpirat

Well-Known Member
Jun 6, 2006
79
0
156
Germany
Hallo Bogo,

wenn Du .de Domains darüber betreiben möchtest benötigst Du mindestens 2 Nameserver. Diese müssen in verschiedenen Subnetzen liegen.
Die Nameserver müssen bei dem Registrar angegeben werden.

Wenn ich Dir einen guten Rat geben darf .....
Lass die Finger davon.
A. Es lohnt sich nicht der Aufwand für 1-50 Domains.
B. Du hast keinerlei Vorteile gegenüber den Nameserver Deines Hosters.

Gruß
Pixelpirat