The Community Forums

Interact with an entire community of cPanel & WHM users!
  1. This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn More.

WebDesign - Fanatastico Addons - was und wie?

Discussion in 'Diskussion auf Deutsch' started by FrankyKnife, Oct 17, 2007.

  1. FrankyKnife

    FrankyKnife Member

    Joined:
    Mar 27, 2004
    Messages:
    16
    Likes Received:
    0
    Trophy Points:
    1
    Location:
    Zurich (CH)
    Hi!

    ich will ein paar neue webseiten aus dem boden stampfen. bisher habe ich alles per hand mit html/webeditors gemacht - offline, und per FTP hochgeladen.

    die neuen webseiten möchte ich aber eher online pflegen und administrieren.
    nun hat man ja inzwischen die qual der wahl ...nehme ich einen einfachen blogger und pimpe den mit plugins auf? oder wähle ich gleich ein fettes CMS? (gibt es auch kleine übersichtliche CMS?) ...oder nehme ich lieber einen sitebuilder? (was ist da der unterschied?)
    ...oder soll ich liber beim alten bleiben, und lieber professionellere einzellösungen integrieren?
    (design/template möglichkeiten sind mir sehr wichtig - sollte am ende alles recht unusual bzw. individuell aussehen)


    bevor ich mir die mühe mache, mich in etwas einzuarbeiten, und es passt dann nicht... was bedeuten würde, ich müsste mit einer anderen software wieder von vorne anfangen, frage ich hiermal nach. (oder bin ich hier im cpanel forum für sowas falsch?)


    cpanel/fantastico bietet ja dies zur auswahl:

    Blogs
    b2evolution
    Nucleus
    pMachine Free
    WordPress

    Content Management
    Drupal
    Geeklog
    Joomla
    Mambo Open Source
    PHP-Nuke
    phpWCMS
    phpWebSite
    Post-Nuke
    Siteframe
    TYPO3
    Xoops

    Site Builders
    Soholaunch Pro Edition
    Templates Express


    möchte 2 arten von webseiten machen:

    kleine personal sites, welche folgende features haben sollten:
    1) logo - headline
    2) menu (modern, erweiterbar)
    3) news bereich
    4) kalender mit events
    5) link/ad manager (falls möglich automatisiert)
    6) gästebuch (mit spam schutz)
    7) galerie (grösse ca. bis 100 fotos - gerne auch cooles flash teil)
    8) kontakt formular (erweiterbar)
    9) faq brereich

    und eine fette community mit member zone (payment ccbill), welche folgende features haben sollten:
    1) logo - headline
    2) menu (modern, erweiterbar)
    3) news bereich
    4) community/personal profiles/kontakt suche
    5) link/ad manager (falls möglich automatisiert)
    6) forum
    7) galerie (über 1000 fotos, auch für videos - mit comments)
    8) kontakt formular (erweiterbar)
    9) faq brereich
    10) picture post (evtl. als addin fürs forum - also keine normalen beitrags-anhänge)
    wenn möglich forum, galerie usw. mittels eines art member-managers syncron mit ccbill zusammen (d.h. meldet sich jemand mit ccbill an, hat er automtisch nicht nur zugang zur galerie sondern auch mit demselben namen zugang zum forum - ohne doppelte oder zigfache manuelle doppel-anmeldung). geht das?
     
  2. Pixelpirat

    Pixelpirat Well-Known Member

    Joined:
    Jun 6, 2006
    Messages:
    79
    Likes Received:
    0
    Trophy Points:
    6
    Location:
    Germany
    Hallo,

    für die Foren würde ich Dir entweder eine vBulletion (als comerzielle-Version) oder smf (Simple-Machine-Forum) empfehlen. Beide Foren kommen mit großem Postingvolumen und Bilderintegration sehr gut zurecht. Für die Community kannst Du Joomla oder Typo3 nehmen.
    Als Fotogalerie käme gallerie in Frage.

    Bei der Umsetzung würde ich auf Einzelkomponenten setzen. Die Ewms (Eierlegendewollmilchsau) wirst Du hierfür wahrscheinlich nicht finden.

    Sitebuilder kannst Du vergessen. Diese bauen nur statische Seite ohne das der Anwender irgendwelche Kenntnisse haben muss.

    Gruß
    Pixelpirat
     

Share This Page