The Community Forums

Interact with an entire community of cPanel & WHM users!
  1. This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn More.

Wie funktionieren Addon-Domänen?

Discussion in 'Diskussion auf Deutsch' started by clusterkiller, Oct 15, 2008.

  1. clusterkiller

    clusterkiller Registered

    Joined:
    Jan 26, 2008
    Messages:
    3
    Likes Received:
    0
    Trophy Points:
    1
    Hallo zusammen,

    Ich habe das Problem, dass ich keine Addon-Domains anlegen kann.

    Ich gehe so vor: Ich Richte den DNS ein und ordne Ihn beim einrichten gleich dem Kunden zu. (Sonst kommt später die meldung dass die domain einem anderen user gehört)

    Nun lege ich die Addon-Domain an und erhalte folgende Fehlermeldung:
    Error from park wrapper: XYZ.de ist bereits konfiguriert.

    Wenn ich die Domain jedoch nicht im DNS anlege meckert er mir rum, dass der DNS Server ein falscher sei und nicht der eigene ist. (Die Domain ist momentan wo anderst konnektiert und soll per KK transferiert werden).

    Was mache ich falsch ?

    Vielen Dank

    Grüße

    Michael
     
  2. Pixelpirat

    Pixelpirat Well-Known Member

    Joined:
    Jun 6, 2006
    Messages:
    79
    Likes Received:
    0
    Trophy Points:
    6
    Location:
    Germany
    Hallo Michael,

    Scheinbar ist das Anlegen der Add-On Domain fehlgeschlagen.
    Lösche die Domain aus dem DNS-Serve, versuche die Addon-Domain zu löschen und beginne die Prozedur von Neuen.
    Immer zuerst den DNS-Anlegen, dann die Add-On (oder auch Park-Domanin)
    Evtl. wenn Du die Möglichkeit hast bei einem anderen Account.
    Das sollte reichen.

    Gruß
    Pixelpirat
     
  3. zone20

    zone20 Registered

    Joined:
    Mar 21, 2009
    Messages:
    2
    Likes Received:
    0
    Trophy Points:
    1
    hi ich habe fast so ein änliches problem ich bin kunde und habe das poblem das ich nicht add domänen benutzen kann es kommt immer

    Error from park wrapper: Nameserver mit den folgenden IP-Adressen werden verwendet:
    204.XX.2X8.75, 208.xx.xX.75, 20X.62.XX5.75, 204.1X.2XX.75, 9X:198.2X.75 Die Domäne zeigt bereits auf eine IP-Adresse, die scheinbar keinen diesem Server zugeordneten DNS-Server verwendet. Übertragen Sie die Domäne auf die Nameserver dieses Servers oder lassen Sie von Ihrem Administrator einen der Nameserver des Servers zu /etc/ips.remotedns hinzufügen und die entsprechenden A-Einträge auf dem Remote-Nameserver vornehmen.

    kann mir jemand sagen was ich machen muss die domäne habe ich bei dyndns.com gemacht und mit meine haupt domäne die habe ich ganz normal an meine server ip gebunden auch die domäne habe ich bei dyndns gemacht in einem Accoun
     
  4. Pixelpirat

    Pixelpirat Well-Known Member

    Joined:
    Jun 6, 2006
    Messages:
    79
    Likes Received:
    0
    Trophy Points:
    6
    Location:
    Germany
    Grundsätzlich.

    Eine Domain wird immer komplett von einer Nameservergruppe verwaltet.
    Du mußt dann die IP bei den Nameservern (z.B. ns1.dnsserver.tld, ns1.dnsserver.tld, ns1.dnsserver.tld) ändern die dafür zuständig sind.

    Scheinbar willst Du eine dynamische IP auf Deine Domain legen. Das geht nur bei den authoritativen NameServern. Dafür mußt Du aber berechtigt sein, die Zonen zu modifizieren.

    Zonen auf verschiedenen Nameserver zu verwalten geht nicht.

    Gruß
    Pixelpirat
     
  5. zone20

    zone20 Registered

    Joined:
    Mar 21, 2009
    Messages:
    2
    Likes Received:
    0
    Trophy Points:
    1
    ich kannn aber bei dyndns.com kein namenserver eintragen:(
     
  6. Pixelpirat

    Pixelpirat Well-Known Member

    Joined:
    Jun 6, 2006
    Messages:
    79
    Likes Received:
    0
    Trophy Points:
    6
    Location:
    Germany
    Wenn die Domain Deinedomain.tld von den Nameservern ns.namesever.tld vewaltet wird müssen hier ALLE Zonen verwaltet werden.

    Du hast 4 Möglichkeiten:
    1. Du fragst Deinen Hoster der Domain, ob er die die Berechtigungen für Zonenupdates erlaubt. (Was ich nicht glaube, das er das macht).
    Dann kannst Du mit der entsprechenden Tools des Nameservers bei jeder Einwahl die IP der Zone aktualisieren.

    2. Du überträgst die Domainverwaltung an dyndns (ich glaube die machen das als Premiumdienst)

    3. Du läßt Dir von Deinen Provider eine feste IP geben und für diese wird dann ein Zonefile bei dem Domainhoster angelegt.

    4. Du vergisst Dein vorhaben. (Und erst recht, wenn Du einen Mailserver darüber betreiben willst! Stichwort DUL Blacklist)

    Gruß
    Pixelpirat
     

Share This Page